Hausruckwald-aber ja !

Das Portal „Tipps-zum-reisen.de“ beschreibt „13 Orte auf der ganzen Welt, die durch den Tourismus zerstört werden.“

Begeisterung für den Hausruckwald

Zerstörung ist nicht unser Thema. Unser Thema ist, in gewinnender Form Touristen und Besucher für die Region Hausruckwald zu begeistern: eine touristische Vorab-Info gibts hier: Region Hausruckwald

Mit Augenzwinkern…

Und natürlich sind wir hier mit einem großen Augenzwinkern bei der Sache, aber es macht irgendwie Spass, Vergleiche anzustellen. Die einen sagen, was fällt denen jetzt ein, die anderen haben Aha-Effekte…so ist das halt.

Der Vergleich macht Sie sicher…

Als ersten Vergleich, in Abstimmung mit den überfüllten Orten des obigen Reiseportals nehmen wir Barcelona…

Ellbogen sind da gefragt, und es gibt viele verschwitzte Leibchen.

Radu Bercan / www.shutterstock.com

Das ist schon heftig, wenig erholsam:

Ampflwang im Hausruckwald hätte da ein Angebot für Sie: wir lassen das Bild wortlos stehen…

Reitausflug im Hausruckwald

Übrigens: Reiten können Sie im Hausruckwald lernen !

Sie möchten lieber städtisches Flair genießen ?

In Amsterdam schaut das dann so aus….Pflaster und Menschen soweit das Auge reicht..

Georgios Tsichlis / www.shutterstock.com

Vöcklabruck als Bezirkshauptstadt der Region Hausruckwald stellt sich da doch etwas heimeliger dar: Obwohl: Leute gibt es da auch genug…

Mittwoch am Wochenmarkt in Vöcklabruck

Santorin

Zugegeben : Jetzt vergleichen wir Äpfel mit Birnen. Oder doch nicht ?

Santorin verdaut jährlich knapp 800 000 Kreuzfahrgäste bei 15 000 Einwohnern. Das braucht man nicht viel kommentieren…

PitK / www.shutterstock.com

Ist das wirklich das ideale Urlaubziel für ihre Kids ?

Neukirchen/V.  im Hausruckwald könnte Ihnen anbieten:

Die Kinderwelt OBRA-Land

OBRA Kinderland

Weithin gepriesen: Hier können Sie sich informieren: OBRA Kinderland

Einen Vergleich wagen wir noch für jene, die nicht auf „Action“ verzichten wollen:

Kuba

Kamira / www.shutterstock.com kuba

In Kuba führt der jährliche Touristenandrang von ca. 3,5 Millionen zu Nahrungsmittelknappheit und Preissteigerungen. Das ist nicht gerade lustig !

Die Feuernacht in Vöcklabruck sollten Sie zumindest einmal erlebt haben: Wir versuchen, Ihnen Gusto zu machen: Lebensmittelknappheit wird’s da keine geben….

 

So, das wars…“ we hope you enjoyed the show !“

by maximilian lötsch

 

Kontakte:

Tourismusverband Ampflwang

Hauptplatz 8
A-4843 Ampflwang
Telefon und Fax: +43 (0)7675/2479
Mail: office@reiterdorf-ampflwang.at

Graben 8
A-4840 Vöcklabruck
Tel. +43 (0) 7672 / 26644
Fax: +43 (0) 7672 / 75644
Email: tourist.voe@asak.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar